Verein für Behindertensport Bonn/Rhein-Sieg e.V.

News

Erneute Absage aller Sportangebote

2020-10-31 12:00

Leider haben wir schon wieder schlechte Nachrichten. Aufgrund der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW sind ab Montag, den 02. November 2020 wieder alle Sportangebote untersagt. Das betrifft auch alle unsere Gruppen und Kurse, sowohl an Land wie auch im Wasser. Zunächst gilt diese Verordnung bis zum 30. November 2020.

Sobald wir weitere Infos haben, halten wir Sie auf dem Laufenden. Bleiben Sie gesund.

Lehrschwimmbecken der Rheinschule wieder nutzbar

2020-10-26 13:57

Nach den Herbstferien können endlich die Rehasportgruppen im Lehrschwimmbecken der Rheinschule fortgeführt werden. Die Lüftungsanlage ist von der Stadt Bonn überprüft worden und es existiert für die städtischen Schwimmbäder ein ausführliches Hygienekonzept.

Alle Teilnehmer wurden von uns schriftlich informiert. Desinfektionsmittel stehen im Schwimmbad zur Verfügung und wir bitten alle Teilnehmer, die Abstandsregeln zu beachten. Durch die erforderlichen Lüftungsintervalle verkürzt sich die reine Wasserzeit für die einzelnen Gruppen um ca. 10 Minuten.

dm Spendenaktion HelferHerzen

2020-10-13 16:48

Wir freuen uns sehr, dass wir von der dm-Filiale in Beuel für die diesjährige Spendenanktion "HelferHerzen" als begünstigter Verein ausgewählt worden sind, und am 08.10.2020 von der Filialleitung einen Spendenscheck über knapp 700 Euro überreicht bekommen haben.

Bereits zum vierten Male hat DM mit seiner Spendenaktion dieses Jahr gemeinnützige Organisationen unterstützt und damit "Herz gezeigt".

Gerade in einem turbulenten Jahr wie 2020 können wir diese Unterstützung sehr gut gebrauchen, und werden die Spende für die Umsetzung von Hygienekonzepten in unseren ambulanten Rehasportgruppen verwenden.

Herzlichen Dank an die dm-Filiale in Beuel, stellvertreten durch Frau Dreckmann-Kraft und Herrn Rudat.

Keine Öffnung der Schulschwimmbäder

2020-08-11 22:23

Die Information der Stadt Bonn, dass gleichzeitig mit dem Schulstart auch die dazugehörigen Lehrschwimmbecken öffnen, war falsch! Da hat das Sport- und Bäderamt leider sehr voreilig gehandelt und die Ergebnisse der Tests nicht abgewartet, bevor die Vereine informiert wurden.

Das Schwimmbad der Bodelschwinghschule in Friesdorf wird aufgrund gravierender Mängel am Lüftungssystem bis auf weiteres geschlossen bleiben. Die Ergebnisse der Tests in der Ludwig-Richter- und der Rheinschule stehen noch aus, so dass auch diese Schwimmbäder zunächst nicht öffnen werden.

Sowohl das Schwimmbad des Konrad-Adenauer-Gymnasiums als auch das der Derletalschule werden seit geraumer Zeit saniert, das Gustav-Heinemann-Haus und die LVR-Klinik öffnen ihre Schwimmbäder noch nicht für externe Nutzer, so dass uns außer den Zeiten im Schwimmbad der Kaiser-Karl-Klinik leider keinerlei Wasserflächen für Aquaangebote zur Verfügung stehen.

Wir bedauern diese Tatsache sehr und informieren Sie, sobald sich hieran etwas ändern sollte.

Einige Schwimmbäder öffnen die Türen

2020-08-04 15:54

Ab dem 17. August öffnen die Lehrschwimmbecken der Rheinschule in Endenich und der Bodelschwinghschule in Friesdorf.

Ebenso ist das Schwimmbad der Kaiser-Karl-Klinik wieder geöffnet.

Das Schwimmbad der LVR-Klink bleibt noch mindestens bis zum 30. September geschlossen.

Wir begeben uns aufgrund dieser neuen Infos jetzt direkt an die Planung der Reha-Gruppen und Gesundheitssportkurse sowie der Termine für die Kinderschwimmkurse in Friesdorf.

Sobald wir die genauen Termine kennen, können die Kursteilnehmer sich auf der Internetseite www.gesundheitssport-bonn.de anmelden. Die Mitglieder unserer Rehasportgruppen in den betroffenen Schwimmbäder werden von uns persönlich benachrichtigt.

Sobald wir weitere Infos haben, halten wir Sie selbstverständlich auf dem Laufenden.

Immer mehr Sportstätten wieder nutzbar

2020-07-30 13:56

Dank der neuen Lockerungen können wir auch langsam aber sicher wieder mehr Sportstätten nutzen. Natürlich gelten an allen Orten nach wie vor die bestehenden Abstands- und Hygieneregelungen.

In folgenden Sportstätten finden unsere Angebote jetzt wieder statt:

  • -Tenten- Haus der Begegnung in Schwarzrheindorf
  • Gesundheitshaus an der Bornheimerstraße
  • Turnhalle Om Berg in Hoholz
  • Burgschule in Godesberg
  • Elisabeth-Selbert-Gesamtschule in Godesberg
  • Donatusschule in Godesberg
  • Offene Tür Dürenstraße in Godesberg
  • Petruskrankenhaus in Bonn
  • Schwimmbad der Kaiser-Karl-Klinik

In der Christophorusschule kann die Turnhalle nach wie vor nicht genutzt werden, einige Gruppen finden aber draußen an der frischen Luft statt.

Nach wie vor geschlossen sind die Schwimmbäder in den Schulen und den meisten Krankenhäusern, einzige Ausnahme ist hier die Kaiser-Karl-Klinik.

Wir halten Sie zeitnah auf dem Laufenden, wenn neue Sportstätten öffnen.

Trotz Krise gemeinsam "Etwas Bewegen"

2020-06-10 20:10

Durch die Corona Pandemie wird unser Verein vor große organisatorische und finanzielle Probleme gestellt. Da wir auch weiterhin unsere qualifizierten Dienstleistungen für Mitglieder und Kunden anbieten möchten und auf dem Weg zur "Normalität" möglichst alle unsere Mitarbeiter an Bord behalten möchten, hoffen wir auf Ihre/deine finanzielle Unterstützung.

Unser übergeordnetes Ziel ist es, weiterhin allen Mitgliedern und Kunden die Teilhabe am gesellschaftlichen und sportlichen Leben zu ermöglichen.

Auf der Plattform Betterplace haben wir dafür ein Projekt ins Leben gerufen. Über jede Unterstützung freuen wir uns sehr. Hier der Link zum Projekt.

Einige Sportangebote wieder möglich

2020-05-11 15:58

Die städtischen Turnhallen und Schwimmbäder stehen uns zwar nach wie vor nicht zur Verfügung.

Dafür können ab dem 11. Mai die Gymnastikräume in der Offenen Tür Dürenstraße in Godesberg und im -Tenten- Haus der Begegnung in Beuel wieder genutzt werden.

Natürlich gelten bei der Nutzung weiterhin die bekannten Abstandsregeln und Hygienevorschriften.

Die Details erhalten die Teilnehmer von der jeweiligen Kurs- /Gruppenleitung.

Ausfallzeit verlängert sich

2020-04-21 15:05

Es gibt ab dem 20.04.2020 zwar einige Lockerungen bezüglich der angeordneten Schließungen. Allerdings betreffen diese nach wie vor keine Sportveranstaltungen. Deshalb fallen unsere Gruppen und Kurse leider auch weiterhin aus.

Ebenso können keine persönlichen Beratungstermine angeboten werden. Dieses ist allerdings weiterhin telefonisch möglich.

Da sich der gesamte Verein bis auf weiteres in Kurzarbeit befindet, bitten wir um Verständnis, dass wir im Moment nur die aller nötigsten Tätigkeiten durchführen können und es unter Umständen zu längeren Bearbeitungszeiten Ihrer Anliegen kommen kann.

Sobald wir weitere Infos haben, halten wir Sie selbstverständlich auf dem Laufenden.

Absage aller Sportangebote

2020-03-16 20:43

Ab Montag, den 16.03.2020 finden keine Sportangebote mehr statt. Damit richten wir uns nach dem Erlass der Landesregierung NRW. Voraussichtlich wird die Aussetzung der Rehabilitationsgruppen und Präventionskurse bis zum Ende der Osterferien am 19. April anhalten.

Bitte sehen Sie von telefonischen Rückfragen ab. Da die Situation auch für uns ganz neu ist, müssen wir uns zunächst mit den Krankenkassen, Rentenversicherungsträgern usw. in Verbindung setzen, um die Möglichkeiten der Verlängerung von Rehasportverordnungen und der Refinanzierung von Präventionskursen zu klären.

Sobald wir weitere Infos haben, halten wir Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden