Sie benutzen einen stark veralteten Browser (Beispielsweise IE7 oder IE8), evtl wird deswegen nicht alles korrekt dargestellt! Verwenden Sie besser einen modernen Browser.

Arbeits- und Beschäftigungsmöglichkeiten beim vfb

Beschäftigungsunternehmen

Als soziales Beschäftigungsunternehmen führt der vfb Langzeitarbeitslose und psychisch erkrankte Menschen langsam wieder an die Anforderungen einer regelmäßigen Arbeitstätigkeit heran. Das breite Tätigkeitsfeld des vfb bietet hierbei auch die Möglichkeit zur Berufsorientierung. Dabei steht immer die individuelle Belastbarkeit im Mittelpunkt. Ziel dieser Maßnahmen, die von einigen Stunden pro Woche über ein Vollzeitpraktikum bis hin zur Berufs­aus­bildung gehen kann, ist ein sozialversicherungspflichtiges Beschäf­ti­gungs­ver­hältnis.

Kontakt:Barbara Lammsfuß
Telefon:0228/40367-11
Email:barbara.lammsfuss@vfb-bonn.de

Bundesfreiwilligendienst

Wer Spaß an Bewegung und der Betreuung von Menschen mit Behinderung hat, ist beim vfb genau richtig. Wir bieten die Möglichkeit in alle Aspekte der Betreuung von Menschen jeden Alters mit verschiedenen Behinderungen herein zu schnuppern. Dazu gehört die Unterstützung des vereinseigenen Behin­der­ten­fahrdienstes als Fahrer oder Beifahrer genau so wie die Mithilfe bei der Betreuung der verschiedenen Sportgruppen und die Organisation und Durch­führung der Aktivitäten.

Kontakt:Nathalie Lütz
Telefon:0228/40367-24
Email:nluetz@vfb-bonn.de

Bewegungsfachkraft

Zur Unterstützung des Sportlehrerteams freut sich der vfb immer über qualifizierte Fachkräfte für die Leitung der Reha-, Präventions- oder Gesund­heits­sportangebote. Auf Honorarbasis gibt es sowohl die Möglichkeiten nur hin und wieder Vertretungen zu übernehmen als auch ganze Gruppen und Kurse zu übernehmen oder selber aufzubauen.

Kontakt:Frank Larsen
Telefon:0228/40367-13
Email:flarsen@vfb-bonn.de

Fahrer

Der vfb freut sich auf Fahrer mit Interesse an der Beförderung von Menschen mit Behinderungen oder Mobilitätseinschränkungen. Der Personen­beför­der­ungsschein ist hierbei Voraussetzung. Regelmäßige Fahrten zum Rehasport, zu Werkstätten für Behinderte, Schulen, Kindergärten und Tages­pflege­einrichtungen werden von unseren vereinseigenen Fahrdienst ebenso übernommen wie Beförderungen zu Arzt- oder Klinikbesuchen und Fahrten zu Freizeitaktivitäten.

Kontakt:Paul Marondel
Telefon:0228/40367-22
Email:pmarondel@vfb-bonn.de

Praktikum

Die Möglichkeiten beim vfb ein Praktikum zu absolvieren sind vielfältig. Sei es ein Soziales Praktikum für Schüler, sei es ein Kurzzeitpraktikum um die Wartezeit zum Studienbeginn sinnvoll zu überbrücken oder ein langfristiges Engagement zur Berufsorientierung.

Kontakt:Barbara Lammsfuß
Telefon:0228/40367-11
Email:barbara.lammsfuss@vfb-bonn.de